Log-BWM
facebook

Freizeit-Tipps

FippsLogo-hoch
B_LeVaisseau_05_18

p000

Kino & Medien

Wissen

News Ticker

Freizeit

Kultur

StadtMix

Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Start

FIPPS lesen

 FESTIVAL: Jazzfestival Freiburg 2018
Three Fall & Melane

A_Three-Fall-&-MelaneAuch das FORUM Merzhausen ist Gastgeber für das Jazzfestival Freiburg. Zu den innovativsten Bands des jungen deutschen Jazz gehört das Trio Three Fall. Mit ihrer einzigartigen Besetzung, bestehend aus zwei Bläsern und Schlagzeug, ohne gängiges Bass und Akkordinstrument, haben sie auf nahezu allen wichtigen deutschen Jazzfestivals für Furore gesorgt. Jetzt hat die Band Zuwachs bekommen: die kongolesisch-deutsche Sängerin Melane bringt  neue Farbe in den unverwechselbaren Sound der Band. Ihre Stimme – kraftvoll, geschmeidig und strahlend – fügt sich perfekt in die Musik des Trios ein und bildet einen Kontrast zu den rauhen Grooves. Vom Jazz nehmen sie sich vor allem die Freiheit, das zu tun, was ihnen gefällt, sodass ihre Hip-Hop, Afrobeat und Reggae Einflüsse unüberhörbar sind.

Do 20.9., FORUM, Merzhausen, 20 Uhr.
                                     Weitere Infos/Tickets


 EVENT: Horror Nights im Europa-Park
Traumatica

A_Traumatica_ShadowsDas Spektakel des Schreckens lockt mit Grusel pur. Die Welt nach der Apokalypse zeigt sich von ihrer grausamsten Seite. Traumatica im Europa-Park
Das Böse hat die Macht übernommen. Grauenhafte Kreaturen herrschen und verbreiten Angst und Schrecken bei „Horror Nights – Traumatica“. Fünf rivalisierende Gruppen kämpfen um die Macht – und der Besucher ist mittendrin. Bei „Horror Nights – Traumatica“ hat man die Wahl: Verfällt man dem Wahnsinn der Ghosts of Madness? Will man zusammen mit The Pack Unschuldige jagen? Alle menschlichen Züge als Ghoul verlieren? Möchte man mit Resistance um die Macht kämpfen? Oder kämpft man gemeinsam mit den Shadows gegen die Unterdrückung? Jetzt muss man sich schnell entscheiden, bevor die Welt dem Untergang geweiht ist.

Mi 26.9.- Sa 03.11., Europa-Park.                                                    
Weitere Infos/Tickets


 LESUNGEN: Krimi-Wander-Tage im Schwarzwald
Tatort Dittishausen

A_KrimilesungMindestens eine Leiche und ein rätselhafter Fall stehen im Mittelpunkt der vom Verkehrsverein Dittishausen veranstalteten Krimi-Wander-Tage im Luftkurort Dittishausen. An zwei verlängerten Wochenenden vom 1.- 4. November 2018 und Januar 2019 entführt Autorin und Entertainerin Anne Grießer wanderbegeisterte Krimifans in die Wälder des Hochschwarzwalds. Auf Sie warten spannende und humorvolle Lesungen sowie zahlreiche weitere Höhepunkte.
Wenn leichter Schneefall, Sonnenschein oder Kälte den Schwarzwald in eine stimmungsvolle Kulisse verwandeln und in der Dämmerung zarter Nebel durch die Wälder zieht, dann befinden sich die Teilnehmer der Krimi-Wander-Tage bereits mittendrin im Tatort Dittishausen. Eingebettet in eine landschaftlich besonders reizvolle Atmosphäre erwarten diese spannende und humorvolle Lesungen der bekannten Krimiautorin und Entertainerin Anne Grießer, die exklusiv für die beiden viertägigen Events Dittishausener Krimi-Geschichten mit historischem Hintergrund geschrieben hat.

Buchungen: bis 4.10.18 beim Verkehrsverein Dittishausen e.V., Jessica Scherzinger, Tel. 07654 / 922122 oder an info@dittishausen-events.de                           
Weitere Infos/Tickets


 THEATER: Experimentalbühne im E-Werk
“Die Irre von Chaillot“ von Jean Giraudoux

A_DieIrreVonChaillotParis. Anfang des 20. Jahrhunderts. Es liegt etwas in der Luft. Etwas Gefährliches, gemischt mit einem seltsamen Geruch von Erdöl und Korruption. Geschäftemacher, Aktienbesitzer, Spekulanten wollen Paris sprengen, um die Bodenschätze zu ihrem Gewinn zu machen. Eine schrullige Horde von „Irren“ trotzt der skrupellosen kapitalistischen Gesellschaft: eine provisorische Gerichtsverhandlung, eine in die Tiefe gehende Kellertreppe und das Urteil ist vollstreckt - das Böse vertilgt! Die „Irre von Chaillot“ ist ein poetisches, modernes Märchen aus Farben, Klängen und skurrilen Figuren. Es ist eine zauberhafte bitter-melancholische Satire, in der gesunder Menschenverstand, Lebensfreude und Liebe die eine, sich nie ändernde Welt zu verändern versuchen. Regie & Bühne: Grete Linz.

Premiere: Do 4.10. weitere Vorstellung 5 - 7./ 11. - 14. / 18. - 21. / 25. - 28.10., Freiburg, Experimentalbühne im E-Werk, jew. 20 Uhr, Sonntags 18 Uhr.             
Weitere Infos/Tickets


 MESSE: Angewandte Kunst & Handwerk
Die ORIGINALE 2018

A_AngelaMunz_2tlg-vasenobjeNeugedachtes und Gutgemachtes: In der digitalen und schnelllebigen Welt bekommt Handgefertigtes einen neuen Stellenwert. Gefragt sind Maß statt Masse, langlebige Objekte statt Ex-und-hopp-Produkte, individuelle Stücke mit erstklassiger Verarbeitung und überzeugender Ästhetik statt austauschbarer Konsumgüter von der Stange. Die Messe ORIGINALE hat diese Entwicklung früh erkannt. Bereits zum dritten Mal ist die ORIGINALE Südbadens Schau- und Marktplatz für erstklassiges Kunsthandwerk, gutes Design und hohe Handwerkskunst. Im Zentrum steht das Einzigartige. Die 44 Ausstellerinnen und Aussteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind alle vor Ort, um ihre Arbeiten zu erklären und zu verkaufen. Ob Unikate oder kleine Serien, ob Schmuck, Keramik, Glas, Textilien, Papier, Stein, Leder oder Holz – gemeinsam ist allen Arbeiten der hohe gestalterische und handwerkliche Anspruch.

Fr 5.10. (19-22 Uhr), Sa 6. (10-19 Uhr), So 7.10. (10-17 Uhr), FORUM Merzhausen. Eintritt frei.                                                                                                
Weitere Infos/Tickets


 FESTIVAL: 29. Staufener Kulturwoche
GRAN CUVÉE kultur

A_Schoene-MannheimsUnter dem Motto GRAN CUVÉE kultur veranstaltet die Fauststadt Staufen ihre diesjährige Staufener Kulturwoche in einem historischen Spiegelzelt aus Belgien. Dieser ehemalige Tanzpalast aus den 1930er Jahren bietet eine einmaligen Atmosphäre für das Kleinkunst-Festival. Zu erleben sind in diesem Jahr die international erfolgreiche Compagnie BODECKER & NEANDER mit ihrem visuellen Theater (5.10.), die gesangsstarken Damen der SCHÖNEN MANNHEIMS (6.10.), TINA TEUBNER, Expertin auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes mit ihrem aktuellen Programm „Wenn du mich verlässt, komm ich mit“ (7.10.), Deutschlands bekanntester Wein-Kabarettist INGO KONRADS nebst Gästen (8.10.), ABDELKARIM mit seinem Kabarett zwischen Ghetto und Germanen (9.10.), die philosophierende Sängerin und Puppenspielerin ANDREA BONGERS (10.10.), Senkrechtstarter MARTIN ZINGSHEIM mit seinem „Kopfkino“(11.10.), die anlässlich ihres 30. Bühnenjubiläums jubilierende exorbitante BARBARA HUTZENLAUB (12.10.) sowie zum Abschlusswochenende MUTTIS KINDER, die drei goldenen Wunderkehlen von der Ostsee (13.10.) und HISS, die harten Kerle mit großen Gefühlen, die ihre neue Platte „Südsee, Sehnsucht und Skorbut“ präsentieren (14.10.).

Fr 5.10. - So 14.10., Staufen, Spiegelzelt. Info/ Karten: 07633-80536,  
Weitere Infos/Tickets


 SHOW: Cirque du Soleil ab 5.9. in Zürich
TOTEM

A_Cirque_du_SoleilCirque du Soleil schlägt im Herbst 2018 sein zum Markenzeichen gewordenes Zirkuszelt in Zürich auf und zeigt seine einzigartige Show: TOTEM - eine faszinierende Reise in die Evolutionsgeschichte der Menschheit. TOTEM beschreibt die Evolution des Menschen, von seinen amphibischen Ursprüngen bis hin zum neuzeitlichen Traum vom Fliegen. Die Bühne, auf der sich die Entwicklung der Charaktere vollzieht, erinnert an eine gigantische Schildkröte – in vielen Kulturen ein Symbol für den Ursprung des Lebens.
Mit akrobatischen Darbietungen verkörpern die Artisten ausgewählte Abschnitte der Evolutionsgeschichte. Die archetypischen Charaktere erleben und spielen auf verschiedene Art und Weise die ewigen Lebensfragen des Menschen durch. Im Wechsel zwischen Wissenschaft und Legende begibt sich TOTEM zu den Ursprüngen, erforscht den Entwicklungsprozess, die fortwährende Suche nach Balance und die Neugier, die den Menschen antreibt – immer weiter, schneller und höher…

Mi 5.9.-14.10., Zürich, Hardturm Areal.                                             Weitere Infos/Tickets


 THEATER: Premiere im Wallgraben-Theater
Goethes FAUST

A_FAUSTFaust: das meist zitierte Theaterstück in Deutschland und im wahrsten Sinne des Wortes DAS Lebenswerk von Johann Wolfgang von Goethe.
Im Wallgraben Theater findet der „Faust“ mit Regisseur Hans Poeschl eine Deutung, die sich mit der Verführbarkeit in unserer heutigen Welt auseinandersetzt: Es ist nie genug. Schneller, höher, weiter. Die Magie des Fortschritts. Die Unrast. Die unstillbare Lust und Energie. Fahren wir nicht alle Diesel, obwohl wir wissen, dass wir betrogen werden? Ist das das Böse? Inwieweit gehört das Mephistophelische zu uns? Wie verführbar sind wir, wenn wir dem Leben näherkommen wollen, oder: „Was ist’s, was die Welt im Innersten zusammenhält?“ Regie: Hans Poeschl  Mit: Achim Barrenstein, Regine Effinger, Peter Haug-Lamersdorf, Elisabeth Kreßler, Katharina Rauenbusch, Christian Theil.

Premiere: Fr 12.10., weitere Vorstellungen bis Mi 31.10., jew. 20 Uhr, Freiburg, Wallgraben Theater.                                                                                        
Weitere Infos/Tickets


 COMEDY: Brandneues Live-Programm von Paul Panzer
GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt!

A_PaulPanzerWas ist Glück? Wie findet man es und was muss man anstellen, damit es bleibt!?  Nach Freizeitwahn, Weltrettung und Evolution ist Ausnahmekünstler Paul Panzer nun in der philosophischen Königsklasse angekommen.
Nach mehr als 13 Jahren an der Spitze der deutschen Comedy und fünf der erfolgreichsten Comedy- Bühnen-Shows überhaupt, tritt „unser Paul“ nun seine wohl fantastischste Reise an. Eine Reise zu uns selbst, eine Reise voll unerwarteter Begebenheiten, und nur allzu menschlichen Hoffnungen und Ansichten jenseits der Norm – kurz, Paul Panzers Plan vom Glück. Warum die innere Mitte finden, wenn der Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Warum „loslassen“, wenn man eh schon am seidenen Faden hängt? Warum ist weniger mehr aber viel nicht Nichts? Ist die Abwesenheit von Pech schon Glück?

Sa 27.10., Freiburg, Sick Arena, 20 Uhr.                                            
Weitere Infos/Tickets


 THEATER: 35 Jahre Theater Dürr
ROCK'N ROLLATOR

A_RockIm Oktober feiert Hans Dürr sein 35-jähriges Bühnenjubiläum in Freiburg mit der Premiere von "Rock'n Rollator" einer selbstentwickelten Komödie über Älterwerden und wie Theater zum Jungbrunnen werden kann...
Ein ehemaliges Theater dient acht hochbetagten Schauspieler und Schauspielerinnen als Alters-WG, als "Casa die reposa". Die ehemalige Bühne ist als Gemeinschaftsraum umfunktioniert. Da für die Altstars die Bühne immer noch die Bretter sind, die die Welt bedeuten, treffen sie sich regelmäßig, um Szenen aus Stücken wieder aufleben zu lassen, die ihnen am Herzen lagen. Sie "rocken" den Rollator und tatsächlich, die alte Spiel-und Lebenslust ist durch das Theaterspielen wieder da mit einem Mix aus Humor und Tiefsinn, nur etwas eingeschränkt durch morsche Knochen, falsche Gebisse und schlechte Ohren...

Premiere: Sa 6.10., weitere Vorstellungen: 12./26./27.10., jew. 20 Uhr. Freiburg,Theater Hans Dürr, Lörracherstr. 45.                                                               
Weitere Infos/Tickets


 KONZERT: Irish Folk Music in Karlsruhe
Sharon Shannon & Band

A_Sharon-ShannonSharon Shannon stammt aus einer musikalischen irischen Familie, sie spielt Akkordeon und Geige und ist eine begnadete und weltberühmte Solokünstlerin. Die letzten Jahre waren für Sharon äußerst erfolgreich. Unter anderem wurde ihr Song “Galway Girl” aus dem Film “P.S. - Ich liebe dich”, ein weltweiter Hit. Auch für US-Präsident Barack Obama durfte sie bei seinem Besuch 2011 in Irland performen. In den letzten Jahren war Sharon mit ihrer Big Band weltweit auf Festivals und Konzerten unterwegs gemeinsam mit vielen bekannten Musikern wie Shane McGowan, Imelda May, Mundy, Damian Dempsey und Jack L. Stationen ihrer Tourneen waren u.a. Glastonbury, Cambridge, das Sydney Festival, das Electric Picnic und das Lorient Festival besucht.

Mi., 31.10., Badnerlandhalle Karlsruhe-Neureut, 20 Uhr. Kartenservice: 0721/ 23000,
                                                                                                    
Weitere Infos/Tickets


 KONZERT: Vier Kammermusikwerke u. eine Liedvertonung
Hommage á Claude Vivier

A_Lena-KiepenheuerxDas Konzert ist eine Hommage an Claude Vivier, den wohl bedeutendsten Komponisten Kanadas des 20. Jahrhunderts. Er wäre in diesem 70 Jahre alt geworden wäre, wenn er nicht 1983 mit 35 Jahren auf grausame Weise in Paris erstochen worden wäre. Somit ist 2018 gleichzeitig auch sein 35. Todesjahr. 2012 spielte die Holst Sinfonietta seine Oper Kopernikus und nahm sie auch auf CD auf, jeweils mit großem Erfolg. In diesem Porträtkonzert ist der eigenwillige und höchst kreative Komponist in vier Kammermusikwerken und einer Liedvertonung zu erleben, der einerseits Stockhausenschüler war, aber anderseits sehr von der modernen französischen Musik und durch seine Reisen nach Fernost beeinflusst wurde. Interpreten sind Lena Kiepenheuer, Sopran und die Holst-Sinfonietta.

Sa. 3.11.18 um 20 Uhr, Freiburg, SWR, Schlossbergsaal, Kartäuserstr. 45. 
Weitere Infos/Tickets


 MUSICAL: Liebe und Rock’n’Roll in Mannheim u. Karlsruhe
GREASE ist Kult

A_grease-das-musicalGREASE ist DAS Musical schlechthin und feiert aktuell 40-jähriges Jubiläum des Films und 45-jähriges Jubiläum der Theaterproduktion, die ihre Premiere am Broadway hatte und dort mit 3388 Vorstellungen insgesamt siebeneinhalb Jahre lief. Grund genug die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Veronika Riedl) in einer neuen, modernen Multimedia-Inszenierung auf Jubiläumstour zu schicken. GREASE erzählt eine der schönsten High School­ Romanzen, die je die Bühnen dieser Welt erobert haben, brillant begleitet von furiosem Rock’n’Roll und Hits zum Mitsingen und Schwelgen. Songs wie „You’re The One That I Want“, „Summer Nights“ oder „Sandy“ sind längst Evergreens. Die legendäre Verfilmung, mit der sich John Travolta und Olivia Newton-John als neues Hollywood-Traumpaar mit fetzigen Songs und gefühlvollen Balladen in die Herzen der Zuschauer auf der ganzen Welt sangen, machte GREASE zu dem, was es heute ist.

So 02.12.18, Rosengarten Mannheim und vom 17.- 20.12.18, Konzerthaus Karlsruhe.
                                                                                                    
Weitere Infos/Tickets


 KONZERT: Chansons im Le Zénith in Strasbourg
Aznavour en concert

A_charles-aznavourDas ist für alle Freunde des französischen Chanson ein tolles Weihnachtsgeschenk: Am Samstag, den 15. Dezember 2018 um 20 Uhr gastiert Charles Aznavour in der Veranstaltungshalle Le Zénith in Strasbourg Eckbolsheim. Der Mann ist eine Legende und steht trotz seines hohen Alters immer noch gern auf den Bühnen der Welt und interpretiert seine größten Hits.

Sa 15.12., Strasbourg, Le Zénith, Tickets unter: www.gdp.fr und Vorverkaufsstellen im Elsass.              
Weitere Infos/Tickets

 

[Start] [StadtMix] [Wissen] [Mixed Media] [Kultur] [Klick zum Gewinn] [Global] [Freizeit] [FIPPS lesen] [Über uns] [Schluchsee]
B_BimBam
B_Dammann
B_phantast
B_Regiomakler032017