Log-BWM
facebook

Freizeit-Tipps

FippsLogo-hoch
B_Bluesfestival_2017

p000

Kino & Medien

Wissen

News Ticker

Freizeit

Kultur

StadtMix

Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Start

FIPPS lesen

 MAGIE: Ehrlich Brothers am  So 4.2. in Freiburg
FASZINATION

K_Ehrlich_BrothersNach dem Riesenerfolg von „Magie – Träume erleben“ möchte sich keiner die neue Show der Ehrlich Brothers entgehen lassen: Bereits 500.000 Fans haben „Faszination“ gesehen. Aufgrund der starken Nachfrage stehen über 100 weitere Shows auf dem Tourplan. Besonders bei Familien sind die beiden Zauberbrüder so beliebt, dass zusätzlich Nachmittagsshows angesetzt wurden. „Faszination“ bietet am So 4. Februar in der Sick Arena Freiburg, 14 Uhr spektakuläre neue Illusionen und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit dem unvergleichlichen Charme der beiden Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 THEATER: Sa 10.2., Premiere im Theater Harrys Depot Freiburg
Agnes

K_AgnesDie Regisseurin Barbara Zimmermann hat Agnes - das Schauspiel nach dem Roman von Peter Stamm inszeniert, das am 10. Februar hat.
Agnes und der Schweizer Sachbuchautor lernen sich in der öffentlichen Bibliothek in Chicago kennen. Sie promoviert in Physik, er schreibt über Luxuseisenbahnwaggons. Auch vom Alter her und in ihren Interessen sind die beiden verschieden. Dennoch werden sie ein Paar und ziehen zusammen. Agnes bittet ihn, eine Geschichte über sie zu schreiben und er willigt ein. Seine Geschichte beginnt sich jedoch stetig und immer gefährlicher zu verselbständigen. Sie droht mehr und mehr zu seinem Geschöpf zu werden. Die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 FILM: Oper im Kino – 7.2.
TOSCA

K_TOSCAAls eine der großartigsten Opern aller Zeiten kombiniert Tosca Drama, Leidenschaft und prachtvolle Musik. Die unverkennbare Musik aus Tosca wurde in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen eingesetzt, besonders bemerkenswert war die Verwendung in einer Actionszene des James Bond-Films Ein Quantum Trost.
Die Produktion wird dirigiert von Dan Ettinger, die kanadische Sopranistin Adrianne Pieczonka spielt die Hauptrolle als Tosca. Der maltesische Tenor Joseph Calleja singt die Rolle des Cavaradossi, an der Seite des kanadischen Bassbaritons Gerald Finley in der Rolle des Scarpia. Die Aufführung dauert drei Stunden und enthält zwei Pausen, in denen es exklusive Aufnahmen hinter den Kulissen sowie Interviews mit der Besetzung und dem kreativen Team zu sehen geben wird. Tosca wird auf Italienisch gesungen und mit deutschen Untertiteln gezeigt.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 KONZERT: Querschnitt durch die Musicalwelt im Konzerthaus
Die Nacht der Musicals

K_Nacht_der_MusicalsZeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. Am Do 15.2. wird im Konzerthaus Freiburg in über zwei Stunden ein Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt dargeboten. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu schwungvollen Melodien ist bei dieser Gala alles vertreten. Höhepunkte sind die beliebtesten Disney-Hits aus „Aladdin“ oder der Musicalinszenierung „Frozen“. Die besten Stücke aus den aktuellen Produktionen wie beispielsweise „Rocky“ verschmelzen zu einer Einheit mit zeitlosen Klassikern wie „Das Phantom der Oper“, „Der König der Löwen“ oder „Elisabeth“.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 MUSIKTHEATER: Bühnenshow im Kurhaus Badenweiler
FAUST – Die Rockoper

K_FaustSeit über 20 Jahren setzt „Faust - die Rockoper“ erfolgreich die weltbekannte Tragödie von Goethe in ein zeitgemäßes Musiktheaterstück um. Die Zuschauer können eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit variationsreichen licht- und pyrotechnischen Spezialeffekten und zahlreichen Überraschungsmomenten erwarten. Mit über 29 Rock- und Popsongs wird die Zeit der 70er Jahre wieder lebendig. Die Originaltexte aus Goethes Faust sind mit neuen Kompositionen nach musikalischen Inspirationen vertont, wie von den Musikgruppen Queen, Kiss, AC/DC, The Who, Eric Clapton und Steppenwolf. Zu sehen Fr 23.2-4.3.16, im Kurhaus Badenweiler.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 COMEDY: Bülant Ceylan in Offenburg und Freiburg
LASSMALACHE

K_CeylanLachen ist die beste Medizin und das, obwohl sich auch immer wieder Menschen krank lachen oder schief oder kaputt. Auf jeden Fall ist es schwer ansteckend! In LASSMALACHE, seinem mittlerweile 10. Programm, kümmert sich Bülant um die zahlreichen Opfer seiner erfolgreichen Bühnen-Arbeit. Menschen mit chronischen Zwerchfellkrämpfen, Bauchschmerzen und Lachfalten. Er hilft allen, die aus dem Lachen gar nicht mehr heraus gekommen sind. Und freut sich über jeden, der sofort lächelt, wenn er an ihn denkt. Immerhin ist das Lachen die wahrscheinlich schönste Art, sich die Zähne zu zeigen. Zu erleben am Fr 16.2., in der Baden-Arena Offenburg und am Fr 23.2. in der Sick-Arena Freiburg.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 SHOW: Hits der größten Boygroups 1.3. in Karlsruhe
BOYBANDS FOREVER

K_Boybands-ForeverOb „New Kids on the Block“, „Take That“, „Backstreet Boys“ oder „One Direction“ - nichts polarisiert und fasziniert so sehr wie Boybands. Boybands forever ist eine Musical-Show, die uns das Phänomen und sein Erfolgsgeheimnis ergründen lässt „Step by Step und Hit für Hit“. Zusammen mit unserer erstklassigen Cast, begeben wir uns auf eine spannende Rundreise durch die Jahrzehnte, über die Kontinente und erfahren alles über die Essenz der ultimativen Boyband.  Die Neugierigen werden verstehen, die Töchter die Jugend ihrer Mütter nachempfinden und die Fans dürfen endlich mal wieder Fan sein: Zwei Stunden voller perfekter Choreografie, beeindruckender Dancemoves und cooler Styles, aber auch viel Spaß, Selbstironie und vor allem einzigartiger Melodien mit den so besonderen Gesangsharmonien. Zu erleben am 1. März in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets

 KONZERT: Max Raabe & Palast Orchester in Freiburg
Der perfekte Moment...

K_Max_Raabe„Der perfekte Moment... wird heut verpennt.“ So lautet der Titel des neuen Albums und des neuen Programms 2018 von Max Raabe & Palast Orchester. Mit Leichtigkeit verbindet sich die feine Ironie der Lieder aus den 20ger und 30ger Jahren mit dem schrägen Humor in den “Raabe-Pop”- Songs. Max Raabe hat herausgefunden, wie man gute Lieder schreibt: man tut am besten nichts! Nur so kann Raum für den perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst. So entstand das neue Album von Max Raabe, das er zusammen mit Annette Humpe, Christoph Israel, Peter Plate, Ulf Leo Sommer, Daniel Faust und Achim Hagemann geschrieben hat.
Do 1.3., Konzerthaus Freiburg, 20 Uhr.
                                                                                                     
Weitere Infos/Tickets


 KONZERT: am 7. März im Konzerthaus Freiburg
ADORO

K_AdoroMit neuem Programm, neuer Show und beliebten Klassikern werden Adoro abermals, begleitet von einem Klassik-Orchester und Band, das Publikum in ihren betörenden Bann ziehen. Ein Abend mit den stimmgewaltigen Sängern verspricht großes Entertainment im einzigartigen Adoro-Stil. Bereits mit ihrem gleichnamigen Debütalbum „Adoro“ schossen sie direkt auf Platz 1 der Deutschen Charts und erhielten dafür eine Dreifachplatin-Auszeichnung. Nach mit Gold bzw. Platin prämierten Alben, ausverkauften   Tourneen und herausragenden Live-Performances, u.a. zum 20 jährigen “Tag der Deutschen Einheit”, mit Barbra Streisand in der O2 World Berlin, oder auch mit Katherine Jenkins in der Londoner Royal   Albert Hall, kehrt das vielseitige Quartett mit seinen berührenden Pop-Klassik-Neuinterpretationen auf die Bühnen zurück.
                                                                                                    
Weitere Infos/Tickets


 AUSSTELLUNG: Retrospektive zum 80zigsten in der Fondation Beyeler
Georg Baselitz

K_BaselitzGeorg Baselitz (1938) zählt zu den bedeutendsten Künstlern unserer Zeit. Anlässlich seines 80. Geburtstags widmet die Fondation Beyeler dem deutschen Maler, Grafiker und Bildhauer eine rund 80 Gemälde und zehn Skulpturen umfassende Ausstellung, die in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler konzipiert ist. In einer fokussierten Retrospektive werden viele der wichtigsten Gemälde und Skulpturen, die Baselitz in den letzten sechs Jahrzehnten geschaffen hat, vereint. Dazu werden neue Werke zu sehen sein, die noch nie öffentlich gezeigt wurden. Baselitz gilt als Erfinder einer figurativen Bildsprache, die aus einem reichen Repertoire an ikonografischen und stilistischen Elementen schöpft. In seinen Bildfindungen erlangen diese jedoch widersprüchliche und ambivalente Bedeutung. So funktioniert Baselitz’ Bilderkosmos wie ein Spiegelkabinett, in dem eigene, erinnerte und imaginierte Bilder mit kunsthistorischen Vor-Bildern zu neuen Bildkompositionen verschmelzen. Bis 29.4. Fondation Beyeler.
                                                                                                    
Weitere Infos/Tickets


K_stefan-forster

 FESTIVAL: MUNDOLOGIA 2017/18
Abenteurer berichten

Erstklassige Länder- und Kulturreportagen, Reise- und Naturdokumentationen, live präsentiert von Top-Fotografen und renommierten Reisejournalisten – dafür steht die Veranstaltungsreihe MUNDOLOGIA seit 15 Jahren. Vom Spätherbst bis zum Frühjahr zahlreiche Multimedia-Vorträge Fernweh und die Leidenschaft für Fotografie. Das Programm der kommenden Saison ist komplett, der Vorverkauf hat begonnen.
K_Markus-LanzUnter den Referenten der MUNDOLOGIA-Reihe 2017 / 2018 sind die größten Abenteurer unserer Zeit, darunter der weltberühmte Polarforscher Arved Fuchs, Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg und Bergsteigerlegende Hans Kammerlander. Aber auch junge Wilde wie Mountainbike-Rennfahrer Tobias Woggon und Globetrotter Dylan Wickrama, der mit einem selbstgebauten, von seinem Motorrad angetriebenen Floß 700 km über den gefährlichen Pazifik segelte, stehen auf der Bühne.
Das 15. MUNDOLOGIA-Festival, das vom 2. bis 4. Februar im Konzerthaus Freiburg stattfindet, steht unter dem Motto „Planet der Menschen“. Stargast Markus Lanz (Foto) präsentiert zur Eröffnung beeindruckende Szenerien aus Grönland. Reporter Willi Weitzel führt auf wilden Wegen nach Kenia, Indien und auf die Philippinen. Mit Dieter Schonlau und Sandra Hanke geht es in die Wunderwelt der letzten Regenwälder Borneos. Orientexperte Hartmut Fiebig erzählt faszinierende Geschichten aus der Golfregion und die beiden Freiburger Gwen Weisser und Patrick Allgaier berichten von ihrer unglaublichen Reise um die Welt.
                                                                                                    
Weitere Infos/Tickets

 

B_BimBam
B_Dammann
B_phantast