Log-BWM
facebook

Freizeit-Tipps

FippsLogo-hoch
RotesK

p000

Start

FIPPS lesen

Kino & Medien

Wissen

News Ticker

Freizeit

Kultur

StadtMix

Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

StM_Max-Giesinger Festival in Bad Krozingen
Open Air im Park 2017

Das Open Air im Park findet in diesem Jahr von 15. Juli bis 4. August 2017 statt. Auftakt-Veranstaltung ist das traditionelle Lichterfest am 15. und 16. Juli mit über 15.000 Kerzen und 1.000 japanischen Bambuslaternen. Am Freitag, den 21. Juli ab 20.00 Uhr kommt Roger Hodgson – formerly of Supertramp mit seiner Band zum Open Air im Park. Im Kurpark werden neben den Supertramp-Hits wie wie „Give a Little Bit”, „The Logical Song”, „Dreamer”, „Take the Long Way Home”, „Breakfast in America”, „School”, „Fool’s Overture” und „It’s Raining Again” viele weitere Klassiker von Roger Hodgson und seiner vierköpfigen Band zu hören sein. Die Fans der Schlager- und Volksmusikszene dürfen sich auf einen Galaabend am Donnerstag, den 27. Juli ab 20.00 Uhr mit Hansi Hinterseer, die Feldberger und Liane freuen.
Am Freitag, den 28. Juli ab 20.00 Uhr kommt Max Giesinger & Band zum Open Air im Park. „80 Millionen“, die erste Single aus seinem aktuellen Album, kletterte bis auf Platz 2 der deutschen Single Charts, erreichte Goldstatus und wurde zum EM-Song 2016. Klaus Doldinger’s Passport & Max Mutzke garantieren am Freitag, den 4. August ab 20.00 Uhr zum Abschluss des Open Air im Park Musik vom Feinsten. Seit über 60 Jahren steht der weltberühmte Saxophonist Klaus Doldinger auf der Bühne. Außerdem ist er einer der erfolgreichsten Komponisten von Filmmusik und TV-Titelmelodien. Er hat die Titelmusik zur TV-Serie „Tatort“ geschrieben und eingespielt sowie die Soundtracks zu den Blockbuster-Kinofilmen „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“. Beim Open Air im Park wird er mit seiner Band Passport und dem deutschen Sänger Max Mutzke auf der Bühne stehen und für ein unvergessliches Konzert sorgen.
15.7.-4.8.2017, Bad Krozingen, Kurpark. Tickets: T. 07633- 4008-164.
                                                                                                    Weitere Infos/Tickets


Anmeldung ab sofort
Freiburg stimmt ein 2017

StM_FritzGalerie2016_ArneBiIn den letzten sechs Jahren hat 'Freiburg stimmt ein' eine enorme Entwicklung vollzogen.   
2016 ist die Anzahl der Musiker weiter gewachsen (über 700) und die Zahl der Engagierten auf über 1000 Akteure gestiegen. Damit ist FSE das landesweit größte Mitmach-Festival, das an diesem Sonntag die Atmosphäre in der ganzen Stadt sichtbar verändert. Ab nächstem Jahr werden wir das Festival zur FSE-Kulturwoche erweitern. Mit Vorträgen, Filmen und Diskussionen soll das Thema „Kultur – Ziele, Vermittlung, Wirkung“ aus unterschiedlicher Sicht betrachtet werden. Eröffnet wird die Woche mit dem Dokumentarfilm „Kultur - koste es was es wolle!“ der Freiburger Filmemacherin Reinhild Dettmer-Finke, der bereits auf arte ausgestrahlt wurde. Mit diesen Veranstaltungen wollen wir die Rolle der Kultur mehr in die Öffentlichkeit rücken und gleichzeitig tiefer im Alltag verankern.
Den Abschluss und Höhepunkt bildet das Musikfestival am Sonntag den 02. Juli. Musiker, Künstler, Initiativen, Gastronomiebetriebe und Helfer können sich ab sofort für das FSE-Festival 2017 bewerben.
                                                                                                                Weitere Infos

 

Start

B_rvf_semesterticket
B_Aguila-2010
B_phantast
B_Frroots022015
B_TagesMV_032017
B_Schell