Cinelatino

Cinelatino

Endlich  ist es soweit, das 28. CineLatino und das 18. CineEspañol finden vom 16. bis 20. Jun in Freiburhg statt

Auch dieses Jahr verschiebt sich das Festival coronabedingt auf den Sommer. In Freiburg findet das Festival vom 16.- 20. Juni im Kommunalen Kino statt. Falls die Kinos im Juni weiterhin geschlossen bleiben müssen, wird eine Alternative organisiert. Auf jedem Fall kann man sich auf ein CINELATINO 2021 freuen!.

Länderschwerpunkt Kolumbien
Aufgrund der abwechslungsreichen, häufig gewaltgeladenen Geschichte leben heute diverse Ethnien in Kolumbien. Jhonny Hendrix Hinestroza, erster afroamerikanische Regisseur und Produzent des Landes, porträtiert in seinem Debütfilm Chocó das Leben afroamerikanischer Frauen im ländlichen Kolumbien. Die Protagonistin muss allein für das Überleben ihrer kleinen Familie sorgen. Vormittags sucht sie Gold im Fluss San Juan, nachmittags kümmert sie sich um die Wäsche anderer Leute und schaut nach den Kindern. Ihr Mann, Musiker von Beruf, verbringt seine Tage mit Trinken und Spielen. Als die Tochter sich eine Geburtstagstorte wünscht, verkompliziert sich die Situation. Neben dem Debütfilm von Hendrix läuft auch sein jüngster Film Candelaria beim diesjährigen Festival. Ein älteres Paar entdeckt dank einer Videokamera seine abgeflammte Liebe neu und lässt im Kuba der Neunziger die Beziehung wiederaufleben. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit, während des Filmfestivals in Havanna ist Hendrix durch Zufall auf die Geschichte der Protagonisten gestoßen. Monos von Alejandro Landes arbeitet die jüngere Geschichte Kolumbiens auf. Jugendliche Kämpfer bewachen in einer abgelegenen Bergregion eine amerikanische Geisel und sollen zudem auf eine Milchkuh aufpassen. Ein tödlicher Schuss führt zu Spannungen in der Gruppe. Hier endet unser Kolumbienprogramm noch lange nicht: weitere Filme und Gesprächsrunden bieten spannende Einblicke zu Land und Leuten.

Die aktuellen Informationen könnt ihr auch auf der Website verfolgen: https://www.koki-freiburg.de/programme/festivals/cinelatino/


Drucken   E-Mail