Ein idealer Gatte

Ein idealer Gatte

OPENAIR: Das Theater Harrys Depot ist vom 10. - 25. September mit der Komödie »Ein idealer Gatte« von Oscar Wilde im Schlosspark Ebnet zu Gast.

Oscar Wildes Komödie „Ein idealer Gatte“, bereits 1894 verfasst, behandelt das offenbar zeitlose Thema politischer Intrigen. Der für seine Integrität und Fairness anerkannter Politiker Sir Robert Chiltren hat seine Karriere insgeheim auf einer Straftat begründet. Als junger Sekretär verkaufte er einem Börsenspekulanten ein Staatsgeheimnis, wodurch er finanziell große Gewinne und politisch einen rasanten Aufstieg erzielte. Sein gesellschaftliches Renommee wird zudem durch seine Frau gestärkt, die mit ausgeprägten Moralvorstellungen ihren Gatten idealisiert. Überraschend wird Robert mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Eine Intrigantin weiß um sein dunkles Geheimnis und erpresst ihn. Als sie es seiner Frau verrät, bricht für die Lady eine Welt zusammen. Nun ist nicht nur Roberts Karriere, sondern auch seine Ehe in Gefahr zu scheitern.
Oscar Wilde hat sein Theaterstück als »politische Komödie« untertitelt und beweist darin sein literarisches Talent durch seinen feinen Humor uns den charmanten Sprachwitz mit
raffinierten Bonmots - ein Grund, weshalb sich Harrys Depot wiederholt dem irischen Autor widmet. Für dieses Stück hat sich das Ensemble um fünf junge Schauspieler*innen erweitert und zählt inzwischen vier Nationalitäten.
Regie: Barbara Zimmermann, Kostüme: Katja Weeke, Musik: Ephraim Wegner. Es spielen: Perrine Martin, Jakob Stöckeler, Alexandra D. Nesici, Melchior E. Meyer, Jannik Sulger, Maya Kenda und Sebastian Götz.

INFO: Ebnet-Premiere: Sa 10./ w.T. Fr 16.- So 18./ Fr 23. - So 25.09., Freiburg-Ebnet, Schlosspark, Zehntscheune, jew. 19 Uhr. Karten:  Tel. 01577-9709269 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere INFOS 


Drucken   E-Mail