Paradiesvögel im Zelt

31. Staufener Kulturwoche vom 7.-17.10.21 im Zelt der KulturBauStelle

KuWo Group CabaretEndlich, nach der Corona-Zwangspause 2020 geben sich jetzt „Paradiesvögel“ der Kulturszene in Staufen ein Stelldichein, um das Publikum im Zelt der KulturBauStelle aufs Beste zu unterhalten. Die Kulturwoche startet am 7.10. mit Tim Fischer - Die alten schönen Lieder. Tim und sein Pianist Thomas Dörschel fischen aus ihren Programmen die schönsten Chanson-Perlen und kreieren einen wilden Mix, der die Magie und Zeitlosigkeit dieser schönen Lieder unter Beweis stellt. Die Amsterdam Klezmer Band vermischt einen Abend später traditionelle Klezmer-Melodien mit osteuropäischen Einflüssen und Jazzelementen. Das Publikum erwartet bei dieser 25-Jahre Jubiläumstour ein Mix aus den Highlights der letzten Jahre und neuem Material - und jede Menge gute Laune! Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln, präsentiert am Samstag, 9.10. sein brandneues Stand-up-Programm „aber bitte mit ohne“, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Oper macht Spaß - dies kann man am Sonntagabend erleben, wenn The Cast - Die Rockstars der Oper die Bühne betreten. Hochkarätige Stimmen und glänzende Unterhaltung - wenn diese Opern-Band auf die Bühne kommt, dann glüht der Saal.
Poems on the Rocks - Songs und Texte für die Ewigkeit stehen am Montag, 11.10. auf dem Programm. Vier virtuose Musiker liefern mit Sänger Jörg Krauss den professionellen Unterbau für die ausgesuchten Rockklassiker des Programms - erlesene Rockperlen aus dem Rockkosmos der vergangenen Jahrzehnte - ein außergewöhnlicher Club-Abend! Am Dienstag geht es weiter mit Timo Wopp – Ultimo - Die Jubiläumstour. Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit präsentiert Timo Wopp mit „Ultimo“, eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show und ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Erfolgsprogramme.
Mockemalör - Chanson Noir sind am 13.10. on stage. Noch immer schwingt der dunkle Wald in ihrem Chanson Noir mit, ihre Musik wirkt zauberhaft entrückt. Die stimmgewaltige Schwarzwälderin Magdalena Ganter, Frontfrau der Berliner Art-Band Mockemalör, lässt feinsinnige Klangbilder an der Schnittstelle von Musik und Theater entstehen.
Endlich, die Paradiesvögel sind wieder da! Mit Le Cabaret Burlesque (Foto) - Internationale Burlesque-Show wird es heiß, wild und ausgelassen! Alles ist möglich, wenn Miss Evi und Mr. Leu mit ihren Musikern und Tänzerinnen am 14.10. die Bühne erobern. Die furiose Mischung aus Musik, Tanz, Humor und Sinnlichkeit bringt die Luft zum Flimmern und macht den Abend zu einem Feuerwerk der Sinneseindrücke. Mit LaLeLu - Das Elbphilharmoniekonzert geht es am Freitag, 15.10. grandios weiter. Die Hamburger Vollblut-Musiker haben ein verblüffend anderes Programm zusammengestellt voller mitreißender neuer Songs und grandioser Jazz-, Oper- und Schlagertitel und mit ehrfurchtsvoll zurückgefahrenem Klamauk.
Mit Starbugs Comedy . Crash! Boom! Bang! kommen am 16.10. die Überflieger der Schweizer Show-Szene und mit ihrem Programm die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show nach Staufen. Wie lebendige Cartoons springen, tanzen und reiten sie durch ihre Sketche. Den glanzvollen Schlusspunkt setzen am Sonntag, 17.10. MoZuluArt - 15 Jahre Zulu Music Meets Mozart. Drei Zulu-Sänger, ein Klavier und ein Ensemble der Wiener Symphoniker. Das neue Programm von MoZuluArt ist vielfältiger denn je und beinhaltet neben Highlights der ersten Jahre spannende Fundstücke von dem niemals geraden Weg, den die Musiker gegangen sind.

Do 7.- So 17.10.21, jew. 20 Uhr. KulturBauStelle Staufen, Janke-und-Kunkel-Str. 1. Programm/Tickets: Tourist-Info Staufen, Tel.: 07633-805 36, Vorverkaufsstellen u. Reservix. Info: www.staufen.de


Drucken   E-Mail