Nicolas Party - When Tomorrow Comes

Nicolas Party - When Tomorrow Comes

AUSSTELLUNG: Bis zum 18.02.2024 zeigt das Museum Frieder Burda unter dem Titel „When Tomorrow Comes“ die eindrucksvollen Werke von Nicolas Party.

 

„Ich habe mich in die Tatsache verliebt, dass Pastell super zerbrechlich ist. Ein Kunstwerk hat eine poetische Note, die so leicht zu nichts anderem als 'Staub in der Luft' werden kann.“ – Nicolas Party⁠
Zauberhafte Vergänglichkeit: Nicolas Party  (*1980 in Lausanne, Schweiz) hat mit farbenprächtiger Wandmalerei in Pastellkreide ein malerisches Universum im Museum Frieder Burda geschaffen.⁠ Als erste Museumspräsentation von Nicolas Party in Deutschland ermöglicht When Tomorrow Comes, in die einzigartige Praxis des Künstlers und seine visuellen Meditationen über die Beziehung zwischen Natur und Mensch sowie über den Lauf der Zeit in der Welt einzutauchen. ⁠
⁠Entdecken auch Sie den Rausch der Farben: Eindrucksvolle Gruppen von leuchtenden Pastellen, Öl-auf-Kupfer-Gemälden, großflächigen Wandmalereien und kleinformatigen Kabinettbildern schaffen für den Betrachter eine selten gewordene magische Anziehungskraft. Die 9 Wandmalereien in Pastell entstanden innerhalb von 3,5 Wochen mit viel Geduld, Hingabe und im Einklang mit der lichtdurchfluteten Architektur des Richard-Meier-Baus – sie werden nur für die Dauer der Ausstellung zu sehen sein!

 

INFO: Bis 18.02.2024, Museum Frieder Burda, Lichtentaler Allee 8 b, Baden-Baden, Öffnungszeiten:  Di – So: 10 – 18 Uhr. Tickets über: www.museum-frieder-burda.de

Weitere INFOS:


Drucken   E-Mail