TRAUMTÄNZER

TRAUMTÄNZER

VARIETÉ-SHOW: Das diesjährige Varieté am Seepark findet vom 3.-13. November statt und steht unter dem Titel Traumtänzer.

Die Laborantin

Die Laborantin

BÜHNE: Das Wallgraben Theater Freiburg zeigt ab 14. Oktober das Stück "Die Laborantin" von Ella Road.

VerstAnd schlägt Gefühl in fünf Sätzen

VerstAnd schlägt Gefühl in fünf Sätzen

BÜHNE: Das theater79 merzhausen und Gäste spielen am 29. Oktober das Stück „VerstAnd schlägt Gefühl in fünf Sätzen“ im Forum Merzhausen.

Hokusdipokus

Hokusdipokus

BÜHNE: Die Bürgerscheune Gottenheim lädt zu einer besonderen Matinee ein: Am So. 23.10. gastiert das Figurentheater von Gregor Schwank Freiburg mit dem Stück „Hokusdipokus – Zauberei an Fäden“ in Gottenheim.

Comedy-Marathon

Comedy-Marathon

EVENT: Die 2. Komische Nacht Freiburg findet am Mittwoch, 19. Oktober in den vier Locations: Alemannische Bühne, Cala Theater, Gasthaus Schiff, Jazzhaus Freiburg statt.

Böhmische Dörfer

Böhmische Dörfer

BÜHNE: Die neue Theaterproduktion „Böhmische Dörfer“ des Cargo-Theater ist eine autobiografische Auseinandersetzung der beiden Geschwister Carla und Leon Wierer mit dem Leben ihres Großvaters.

El Dorado

El Dorado

THEATER: Das Cargo Theater feiert am 23. Oktober die Premiere seines neuen Kindertheaterstücks: EL Dorado - ein Sandkasten-Western für alle ab 4 Jahren.

KRITIK: Ein idealer Gatte - klingt wie ein Alptraum

Das Theater Harrys Depot hatte am 2. Juli mit Oscar Wildes Komödie „Ein idealer Gatte“ Premiere. Das Stück, das 1895 Premiere hatte, gilt als die politischste unter Wildes Gesellschaftskomödien.

Mit Optimismus in die neue Spielzeit

THEATER: 28 Premieren und acht Wiederaufnahmen stehen in der Spielzeit 22/23 auf dem Programm des Theater Basel, das Anfang Mai vorgestellt wurde.

KRITIK: Manon - Jules Massenets fünfaktige Oper

THEATER: Es regnet. Das alte Paris wird in Schwarz-Weiß-Fotos auf den Gazevorhang projiziert. Dahinter hat Kaspar Zwimpfer einen kühlen Raum mit schräger Decke gebaut, die das Geschehen von Beginn an unter Spannung setzt.

KRITIK: Madama Butterfly - Oper von Giacomo Puccini

THEATER: Schon vor zwei Jahren war diese „Madama Butterfly“ geplant, mehrmals wurde sie coronabedingt vom Spielplan genommen. Und sogar die aktuelle Premiere wurde nochmals um wenige Tage verschoben, weil die Generalprobe wegen eines Coronafalls neu angesetzt werden musste. Aber das Warten hat sich gelohnt!

KRITIK: Dmitri Schostakowitschs Oper „Die Nase“ in Basel

KRITIK: Dmitri Schostakowitschs Oper „Die Nase“ in Basel

Theater Basel: Am Ende hüpfen sie immer noch. Immer wieder geht der Vorhang auf – und das gesamte Ensemble macht unter dem Jubel des Basler Publikums den Kosaken-Macarena. Auch Dirigent Clemens Heil und Regisseur Herbert Fritsch hopsen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.