Tanzwuchs Freiburg

tanzwuchs|freiburg #5 präsentiert am 23. Mai einen Performanceabend aus dem SÜDUFER Freiburg über #inFreiburgzuhause.

Hedda Gabler

Das Schauspiel von Hendrik Ibsen ist am 21. Mai als Livestream aus dem Theater Freiburg zu sehen.

Mit Hedda Gabler hat Henrik Ibsen 1890 eine der komplexesten und mysteriösesten Frauenfiguren der Literatur geschaffen. In seinem Klassiker treffen wir auf eine Frau im Widerspruch mit ihren Wünschen und ihrer Weiblichkeit. „Im bewegten Gesicht von Janna Horstmann spiegelt sich das ganze Ausdrucksrepertoire, das in dieser einzigartigen Frauenrolle verborgen liegt: von anziehender Bosheit über hilfesuchende Verzweiflung bis zum ekstatischen Wahn.“ (FAZ)
Fr 21.5., 20 Uhr (im Anschluss: Nachgespräch über Zoom), Livestream: https://dringeblieben.de/theater-freiburg/videos

Albert Camus und Maria Casarès

Unter dem Titel „Schreib ohne Furcht und viel “präsentiert die Reihe Freiburger Andruck 21/2 Eine Liebesgeschichte in Briefen 1944 - 1959.

Extrawurst

Extrawurst

Multikulti-Komödie mit der das Wallgraben Theater die Zuschauer herzlich zum Lachen bringen möchte.

Simply The Best - Die Tina Turner Story

Simply The Best - Die Tina Turner Story

Zu erleben ist eine musikalische Zeitreise zurück in Tina Turners Leben und ihre einzigartige Karriere. Zu erleben am 14. Januar 2022.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.